Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Freunde des Info-Ladens Stuttgart 21 „Auf der Prag“,

Wir sind umgezogen

wie Sie sicherlich mitbekommen haben, mussten wir unsere langjährige Bleibe im Seitenflügel der Martinskirche verlassen und sind nun umgezogen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der evangelischen Nordgemeinde, dass sie uns 17 Jahre lang ihre Räume mietfrei zur Verfügung gestellt hat. Das war eine große Unterstützung.

Jetzt haben wir in der Nordbahnhofstrasse 81 ein neues Zuhause gefunden und werden diese Räumlichkeiten mit dem „Gläsernen Büro Rosenstein“ der Stadt Stuttgart gemeinsam benutzen.

Wie schon  in der Martinskirche werden wir unsere Arbeit auch in den neuen Räumen unabhängig, kritisch und konstruktiv verrichten.

Unser Stammtisch

Der kontinuierliche Fortschritt bei den Arbeiten zum Bahnprojekt S21 hat neue Konsequenzen auf unsere Stammtischarbeit. Sowohl die Bahn als auch die Stadt Stuttgart sehen nicht mehr die Notwendigkeit, sich mit uns jeden zweiten Monat zu treffen. Sie schlagen stattdessen zwei gemeinsame Stammtische im Jahr vor. Selbstverständlich sind sie trotzdem bereit, bei akuten Problemen eng mit uns zusammenzuarbeiten.

Aus diesem Grund haben wir nun beschlossen in Zukunft alle drei Monate zu einem Stammtisch einzuladen. Wir werden uns aber trotzdem vordringlich nach den Bedürfnissen der Prägemer richten und auf ihre Wünsche und Sorgen zeitnah reagieren. Wie bisher wird es bei jeder Sitzung ein Hauptthema geben, aber auch Raum für alle möglichen anderen Fragen.

Der ursprünglich vorgesehene Stammtisch am 14. März wird nun aus den oben genannten Gründen ausfallen. Da im April die Osterferien sind, werden wir uns zum nächsten Stammtisch erst am 09. Mai 2017 in unseren neuen Räumen treffen.

Dann wird der darauf folgende Stammtisch wegen der Sommerferien im August erst wieder am 12. September 2017 möglich sein.

Wir hoffen, dass Sie uns die Treue halten und sich mit Ihren Wünschen und Ideen an uns wenden, damit wir die Arbeiten der Bahn und die Pläne der Stadt Stuttgart für das RosensteinViertel in Ihrem Sinne begleiten und beeinflussen können.

Es grüßt Sie herzlich

für den Infoladen Vorstand
Dr. Sevil Kölbel